Bauprojektmanagement Seminare München

Bauprojektmanagement Seminare in München Erfolgreiche Projektvorbereitung und profitables Baustellenmanagement

DatumOrtSeminarAnmelden

Bauprojektmanagement Seminare und LCM

Bei der Durchführung von Bauvorhaben müssen viele Faktoren beachtet werden. In unseren Bauprojektmanagement (PM) Seminaren lernen Verantwortliche am Bau die Grundlagen für die Planung, Organisation, Umsetzung und die Korrektur von Zielabweichungen bei zeitlich begrenzten Vorhaben. Wir verstehen darunter einerseits die vier Hauptprozesse Funktionalität, Qualität, Termine, Kosten und andererseits die vier Disziplinen Führung und Management, Technik, Betriebswirtschaft und Recht. Projektmanager, die alle Prozesse und Disziplinen unter einen Hut bringen, sind von unschätzbarem Wert.

Planvolles Vordenken der Arbeitsabläufe, Dokumentation, Kalkulation, Bauzeitenpläne und eine Schnittstelle zur Auftragsdurchführung sind der erste Ansatz für die erfolgreiche Projektvorbereitung und Grundlage für profitables Baustellenmanagement. Sonst können Kostenrahmen und Termine aus dem Ruder laufen und bei der Qualität kommt es häufig zu Streit. Beim modernen Bau-Projektmanagement zählt der ganzheitliche Ansatz. Das eingesetzte PM-Verfahren wird nach dem Komplexitätsgrad des Bauprojektes bestimmt. Es konzentriert sich auf die Zielerreichung bei den Hauptprozessen.


Lean Management für Bauplanung und Bauablauf

Bauprojekte „lean“ organisieren – Bauablaufstörungen vermeiden

Chaotische Zustände auf der Baustelle sowie die Verschwendung von Material, Zeit und Arbeitskraft stellen Risiken bei Bauprojekten dar. Durch Nacharbeiten verzögert sich der Bauablauf und Kosten steigen unerwartet. Die Lösung ist Lean Construction Management. Den bestmöglichen Nutzen erhalten Sie durch LCM, wenn die Auftraggeber es bereits in der Planungsphase zum Einsatz bringen und schon in die Ausschreibungen in den Vergabeverfahren aufnehmen.

In unseren Bau-Projektmanagement Seminaren in München lernen Sie die Lean Methodik kennen. Damit können Sie bei komplexen Bauprojekten den Gesamtprozess des Bauablaufes mit den zahlreichen Projektbeteiligten erarbeiten und abstimmen. Potenzielle Bauablaufstörungen erkennen Sie schneller. Die Abfolgen der Gewerke und ihre Abhängigkeiten sowie die erforderlichen Vorleistungen können Sie zügig organisieren. Das spart Ihre wichtigen Ressourcen von Material, Zeit und Arbeitskraft und erhöht Ihre Durchführungssicherheit hinsichtlich der Fertigstellungstermine, der Qualität Ihrer Bauleistungen und der Einhaltung der geplanten Baukosten.

Sie als Bauherr, Planer oder Bauunternehmer erkennen die Vorteile von „agil“ und „lean“ im Projektmanagement für die reibungslose Planung und Durchführung Ihrer Bauvorhaben. Sie gestalten den Gesamtprozess. Daraus folgt die Prozessplanung, die Sie mit Hilfe von Stecktafeln aufstellen. Das Projektteam erkennt mit dieser Visualisierungsmethode die Abhängigkeiten im Bauablauf und kann diesen für die Detailplanung der Bauleitung und ausführenden Firmen optimieren. Den zukünftigen Bauablauf können Sie bedarfsgerecht anpassen und fortschreiben, die ausführenden Firmen und Bauleiter können flexibel und rechtsicher auf Änderungen reagieren.

Werkzeuge und Methoden des Lean Managements 

Lernen Sie in unseren Bauprojektmanagement Seminaren in München die Werkzeuge und Methoden des Lean Managements kennen. Die wichtigsten Vorteile von LCM:

  • Planungsfehler und falsche Annahmen am Bau vorbeugen
  • Bauabläufe kontinuierlich verbessern ohne Kapazitätsengpässe, Überschneidungen und Kollisionen
  • Ressourcen schonen bei Material, Bauzeit und Arbeitskräften
  • Einheitliche Standards bei der Baudurchführung definieren
  • Risiken rechtzeitig erkennen, analysieren und vermeiden
  • Mehrkosten durch Bauablaufänderungen einsparen
  • Unklare und unkoordinierte Schnittstellen bei den am Bau Beteiligten vermeiden
  • Missverständnisse bei Aufgabenstellungen vorbeugen durch das visuelle Aufgaben-Steuerungstool
  • Alle Baubeteiligten erkennen den Baufortschritt und behalten den Überblick über die aktuellen Aufgaben.

Lean Construction ist die Lösung basierend auf der Gesamtprozessanalyse einer Prozessplanung und eines Aufgabenmanagements (Scrum). Als visuelles Steuerungstool dient das Scrum Board. Mithilfe von Haftnotizen können Sie den Baufortschritt und die Projektsteuerung sichtbar machen.

In der industriellen Fertigung ist es üblich, dass ein sogenannter Gewerkezug gleich große Arbeitspakete im Takt abarbeitet. Die Projektmanager teilen bei Lean-Optimierung ein Gebäude oder einen Streckenabschnitt in Bereiche mit gleichem Arbeitsaufwand ein. Richtig hintereinander getaktet, durchlaufen die einzelnen Gewerke das Bauprojekt bis zur Fertigstellung. Bauprojekte laufen in der Planung agil und in der Bauausführung stabil.

Agile Führung und Lean Management im Bauwesen bedeuten: in der Planung agil und in der Ausführung stabil. Mit dieser Bauprojektmanagement Methode sichern Sie den Erfolg Ihrer Bauvorhaben. Im Rahmen von Inhouse-Seminaren zeigen wir Ihnen, wie Sie LCM und die „agilen“ Methoden auf die Bauprozesse und Bauprojekte maßgeschneidert einsetzen. Wir beraten Sie gerne. Alle Termine und Bauprojektmanagement Seminare finden Sie in unserem Seminarkalender.