Blog zum Bauwesen Aktuelles aus Baupraxis und Baurecht

Weiterbildungsprogramm zum Streitlöser DGA-Bau-Zert®

15.03.2018

Die erste Weiterbildung zum Streitlöser/Mediator startet am 12.04.2018. Sie lernen darin von erfahrenen Referenten, wie Sie durch Ihr Verhalten zur Streitvermeidung beitragen und wie Sie Konfliktparteien bei außergerichtlichen Streitlösungen unterstützen können. 

mehr lesen...

8. Kongress Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft

27.03.2018

Der Kongress ist eine gemeinsame Initiative der DGA-Bau und des VdBauImm, um Chancen und Nutzen der Effizienzpotenziale außergerichtlicher  Streitbeilegungen zu verdeutlichen und  alternative Streitlösungsverfahren vorzustellen und zu fördern. 

Datum/Ort: 16. März 2018 im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt, Berlin

mehr lesen...

Außergerichtliche Streitbeilegung in der Bau- und Immobilienwirtschaft

24.03.2018

Mit Streitlösern für außergerichtliche Streitbeilegung in der Bau- und Immobilienwirtschaft werden Konflikte schneller und effizienter gelöst als vor Gericht - und in der Baubranche treten häufig Konflikte zwischen Unternehmen auf. Langwierige und kostspielige Gerichtsverfahren werden vermieden, wenn die Parteien einen Streitlöser für die Bau- und Immobilienwirtschaft einsetzen.

mehr lesen...

Seminare 2018 für die Bau- und Immobilienbranche

04.03.2018

Für den Bereich Bauwesen bieten wir Ihnen auch in diesem Jahr wieder ein umfassendes Programm. Sie erhalten von unseren erfahrenen Referenten aktuelles Wissen und wertvolle Praxistipps.

mehr lesen...

Nachtragsmanagement 2018: Welche Neuregelungen ergeben sich durch das neue Bauvertragsrecht?

01.01.2018

Das neue Bauvertragsrecht bringt für alle am Bau Beteiligten die gravierendsten Änderungen seit Inkrafttreten des BGB. In diesem Blogpost erhalten Sie umfangreiche Informationen über die Auswirkungen des neuen Bauvertragsrechts auf das Nachtragsmanagement.

mehr lesen...

Bauvertragsrecht 2018: Neuregelungen aus rechtlicher und bauwirtschaftlicher Sicht

03.12.2017

Welche Neuerungen bringt das Bauvertragsrecht ab 1. Januar 2018?
Welche Auswirkungen ergeben sich für Ihre Baupraxis in rechtlicher Sicht?
Welche Konflikte und Lösungsansätze gibt es für Ihr Nachtragsmanagement aus bauwirtschaftlicher Sicht?

mehr lesen...

Rechtssichere Durchführung von Bauvorhaben nach VOB/B

19.08.2017

Was ist die VOB/B 2016?

Die VOB/B ist ein äußerst wichtiges Regelungswerk zur Durchführung von Bauvorhaben. Wegen ihrer Praxistauglichkeit wird die VOB/B von der öffentlichen Hand und in der Bauwirtschaft seit über 90 Jahren als Vertragsgrundlage eingesetzt.

mehr lesen...

Rosina Th. Sperling zur Handelsrichterin ernannt

26.05.2017

Am 12. Mai 2017 wurde Rosina Th. Sperling vom Präsidenten des Landgerichts München I, Dr. Heßler, zur Handelsrichterin ernannt. 

mehr lesen...

Rechtssichere Musterbriefe zur VOB/B mit Anweisungen zur Fristenkontrolle

21.10.2016

Das Buch "Rechtssichere Musterbriefe zur VOB/B", verfasst von Rosina Sperling und Axel Sperling, kann bei der BVM Bauvertragsmanagement GmbH bestellt werden.

mehr lesen...

Konstruktives Claim-Management

06.04.2016

Für Bauunternehmen ist Claim-Management ein wichtiger Bestandteil von Bauprojekten, erklärt Rosina Sperling im Interview mit der Allgemeinen Bauzeitung.

mehr lesen...

Schwierige Abrechnung ohne gemeinsames Aufmaß!

Vermeiden Sie Streit bei der Abrechnung der Bauleistungen durch eine gemeinsame Leistungsfeststellung. In unseren Seminaren lernen Sie, Fehler bei der Anwendung der VOB/B zu vermeiden.

mehr lesen...

Stundenlohn – ohne Vertrag keine Vergütung!

Ohne Stundenlohnvertrag keine Stundenlohnvergütung – Stundenlohnarbeiten müssen vom Auftraggeber selbst beauftragt und mit ihm vor ihrem Beginn ausdrücklich vereinbart werden. Sonst droht Geldverlust!

mehr lesen...

Neue wichtige Urteile zu Nachträgen und Bauzeitstörungen

Kein Geld ohne Aufgliederung der Verzögerungsursachen und Vorlage der Urkalkulation und des Bauablaufplanes!

mehr lesen...

Kein Nachtrag zum Nachtrag!

Nachtragsvereinbarungen sind so auszulegen, dass alle damit zusammenhängenden Mehrkosten abschließend geregelt sind.

mehr lesen...

Bauherren und Auftragnehmer im Clinch

Wenn unzureichende Planung auf schlampige Ausführung trifft, dann ist Streit nach Bauende vorprogrammiert. In Zeiten steigenden Kostendrucks wird der Tonfall schärfer. Lesen Sie, wie Sie planen müssen, um Ihre Interessen zu wahren.

mehr lesen...