Frühbucherrabatt für den Lehrgang Streitlöser/Mediator vom 24.10.2019 bis 7.03.2020: jetzt anmelden!

Streitlöser Lehrgang Mediator Fortbildung BVM München

Die BVM Bauvertragsmanagement GmbH und die Deutsche Gesellschaft für außergerichtliche Streitbeilegung e.V. bieten Ihnen eine Weiterbildung als Streitlöser DGA-Bau-Zert ® und zur Qualifizierung zum Zertifizierten Mediator Wirtschaftsmediation. Investieren Sie in die Weiterbildung mit einem echten Mehrwert für Ihre berufliche Karriere!

Der Lehrgang Streitlöser DGA-Bau-Zert ® und Wirtschaftsmediator wurde so konzipiert, dass Sie

  • baurechtliche Vorschriften zur Konfliktprävention gezielt anwenden 
  • bauwirtschaftliche/bautechnische Kenntnisse zur Konfliktanalyse und Lösung einsetzen
  • als Streitlöser anerkannte Kommunikationstechniken und Verhandlungsmethoden anwenden.

Wir vermitteln Ihnen, wie Sie Streitigkeiten in der Bau- und Immobilienwirtschaft vermeiden. Gelingt dies nicht, können Sie außergerichtliche Verfahren zur Streitlösung nutzen, um Konflikte rasch und kalkulierbar zu lösen, damit der Kopf für aktuelle Herausforderungen und Aufgaben frei wird.

Sie können in Ihren Projekten Konflikte frühzeitig identifizieren. Gerade das Bauvertragsrecht, das seit 1.1.2018 in Kraft ist, und die jüngste Rechtsprechung des BGH vom 26.10.18 zum Thema Bauablaufänderungen und Annahmeverzug setzen die Vertragsparteien unter gewaltigen Einigungsdruck. Aus gesetzgeberischer Sicht ist die Einigung der Vertragsparteien anzustreben, um kostspielige Bauzeitverzögerungen und Vertragskündigungen zu vermeiden.

Durch erfolgreiche Kommunikation und Verhandlungstechniken mit den Projektbeteiligten können Sie schnelle außergerichtliche Lösungen erzielen, die einen erfolgreichen Abschluss ermöglichen.
In Ihrer Funktion als qualifizierter Streitlöser DGA-Bau-Zert ® und Wirtschaftsmediator können Sie die anerkannten außergerichtlichen Streitlösungsverfahren zielgerichtet anwenden. Sie tragen durch Ihre Qualifikation und Erfahrung zur außergerichtlichen Streitbeilegung bei.

Häufig kommt es in gerichtlichen Verfahren zu einem Vergleich, der den Interessen der Streitparteien überhaupt nicht gerecht wird. In solchen Fällen hätten die Parteien ihre Vergangenheitsprobleme besser durch die geeignete Auswahl des Konfliktlösungsverfahrens gelöst und einen qualifizierten Streitlöser mit der Streitbeilegung beauftragt.

Ausbildung zum Streitlöser  Ihre Vorteile 

Der Lehrgang ist maßgeschneidert auf die Erfordernisse der Baupraxis ausgerichtet.

  • Eine Zahl von maximal 16 Teilnehmern ermöglicht eine individuelle Betreuung in der praxisorientierten Ausbildung für die Bau- und Immobilienwirtschaft.
  • Supervisoren stehen Ihnen mit Rat und Tat bei der Ausbildung zur Seite. 
  • Ihre Dozenten verfügen über jahrelange Erfahrung in Streitbeilegungsverfahren.
  • Sie erhalten ausführliche Skripte und Materialien zur Lehrgangsbegleitung, die Sie in der Praxis sofort umsetzen können.
  • Aufgrund der perfekten Verbindung von Theorie und Praxis vermeiden Sie in Ihren Projekten durch Ihr Verhalten Konflikte.
  • Als qualifizierter Streitlöser oder Mediator regeln Sie Baustreitigkeiten für die Parteien kompetent, effizient und kostengünstig außergerichtlich.

Das Wichtigste zur Weiterbildung auf einen Blick:

  • An drei Tagen werden baubetriebliche Konflikte bearbeitet und Konfliktpräventionen dargestellt.
  • An drei Tagen wird aktuelles baurechtliches Knowhow vermittelt. Lösungsstrukturen im Architekten-, Ingenieur- und Bauvertragsrecht und in der Bürgerbeteiligung, der Bauplanung, der Bauausführung und im Baumanagement werden aufgezeigt.
  • An acht Tagen werden die wesentlichen Verhandlungs- und Konfliktlösungskompetenzen vermittelt.
  • An fünf zusätzlichen Tagen können Sie die notwendigen 120 Präsenzstunden vollumfänglich nachweisen, die aktuell nach § 2 Zmediat-AusbV. zur Qualifizierung zum Zertifizierten Mediator (BVM/Bundesverband MEDIATION e.V.) gefördert werden.
BVM Streitloeser Wirtschaftsmediation Faxanmeldung 2019_2020

Teilnehmerkreis

  • Führungskräfte, Projektleiter, Projektsteuerer, Architekten, Ingenieure und Betriebswirte mit mindestens 5-jähriger baubetrieblicher/bautechnischer Praxiserfahrung im Bauwesen, Bausachverständige,
  • Juristen mit mindestens 5-jähriger baurechtlicher Praxiserfahrung, Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht, Richter (a.D.)

Details und Anmeldung zum Lehrgang Streitlöser DGA-Bau-Zert ®

Module 1-5

Der derzeitige Lehrgang läuft seit dem 17. Januar 2019 und bis zum 4. Mai 2019 in fünf Blöcken. Die Abschlussprüfung findet am 4. Mai 2019 statt.
Der Lehrgang zum Streitlöser / zur Streitlöserin umfasst 15 Lehrgangstage inklusive Prüfungstag.

Die Module finden an fünf Wochenenden von Donnerstag bis Samstag, von 9:00 Uhr bis 18:30 Uhr statt.
Lehrgangsort ist das Hotel zur Mühle, Kirchplatz 5, 85735 Ismaning bei München. Ein Zimmerkontingent für Übernachtungen ist dort für Sie reserviert.

Die Lehrgangsgebühr beträgt EUR 4.930,00 zzgl. 19 % MwSt., gesamt EUR 5.866,70.
Als Mitglied der DGA-Bau oder DVP e.V. buchen Sie zum Vorzugspreis von EUR 4.683,50 zzgl. 19 % MwSt., insgesamt EUR 5.573,37.

Die Anmeldung sowie Termine und Inhalte der einzelnen Module finden Sie in unserem Lehrgangskalender.

Der nächste Kurs mit 5 Modulen zu je 3 Tagen findet vom 24.10.2019 bis 7.03.2020 sowie Modul 6 für Mediation vom 31.03.2020 - 4.04.2020 statt. Sichern Sie sich Ihre Teilnahme am nächsten Kurs bereits jetzt. Bis zum 30.04.2019 anmelden  und Frühbucherrabatt sichern!  

Qualifizierung zum Zertifizierten Mediator – Wirtschaftsmediation (optional)

Modul 6

Das Upgrade zur Qualifizierung zum Zertifizierten Mediator – Wirtschaftsmediation (mit Zusatzkosten) findet in der Zeit vom 25. Juni bis 29. Juni 2019 statt.
Die Weiterbildung zur Qualifizierung zum Zertifizierten Mediator – Wirtschaftsmediation umfasst 5 Lehrgangstage inklusive Prüfungstag, jeweils von 9:00 Uhr bis 18:30 Uhr statt.
Lehrgangsort ist das Hotel zur Mühle, Kirchplatz 5, 85735 Ismaning bei München.
Ein Zimmerkontingent für Übernachtungen ist dort für Sie reserviert.

Für die Qualifizierung zum Zertifizierten Mediator vom 31.03.2020 bis 4.04.2020 sind noch Plätze frei. Bis zum 30.04.2019 anmelden und Frühbucherrabatt sichern!  

Die Lehrgangsgebühr beträgt EUR 1.200,00 zzgl. 19 % MwSt., insgesamt 1.428,00.
Als Mitglied der DGA-Bau oder DVP e.V. buchen Sie zum Vorzugspreis von EUR 1.140,00 zzgl. 19 % MwSt., insgesamt EUR 1.356,00.

Der Lehrgang kann mit bis zu 70 % der Kosten im Rahmen der Bildungsprämie gefördert werden. Architekten-, Ingenieur- und Rechtsanwaltskammern der Länder können Bescheinigungen im Sinne der Fort- und Weiterbildungsverordnungen erteilen.

Alle weiteren Informationen und ausführliche Profile unserer Referenten finden Sie auf unserer Webseite unter www.dga-bau.de. In unserem umfassenden Streitlöser/Mediator Flyer lesen Sie ausführliche Details. Gerne schicken wir Ihnen den Flyer auch per Post.

Bei Fragen – einfach anrufen unter 089 92090910 (Frau Sperling) oder 08141 38951 (Prof. Dr.-Ing. Diederichs). Wir beraten Sie gern.

Broschüre-Streitlöser